Wir über uns

Ein bisschen hundeverrückt waren wir schon immer …

Vor 30 Jahren suchten wir nach einem Familien- und Begleithund: groß genug, um böse Menschen abzuhalten, denn wir leben ländlich - klein genug, um überall ein gern gesehener Gast zu sein - sportlich zur Begleitung von Fahrrad- und Reittouren ohne hyperaktiv das Haus unsicher zu machen - verträglich mit den zwei- und vierbeinigen Mitgliedern unserer Hausgemeinschaft, dabei anhänglich, leicht zu erziehen und frei von Jagdtrieb, was bei Spaziergängen die Leine überflüssig macht. Attraktiv durfte er auch sein, jedoch ohne die Verpflichtung einen Hundesalon aufsuchen zu müssen.

Nach einigen Literaturstudien und dem Besuch einer großen Hundeausstellung, fiel unsere Wahl auf den Wolfsspitz und wir fanden alles, was wir uns gewünscht hatten.

Penny begleitete uns fast 17 Jahre bei bester Gesundheit und fit bis ins hohe Alter.

Heute leben Roxette, Whitney Houston, Yoko Ono und Zarah Leander in unserem Hause und bereichern unser Leben.